über mich

 Mein Name ist Ina Claus-Fraats.

 

Seit vielen Jahren praktiziere ich bereits Yoga und habe festgestellt, welche wohltuenden Wirkungen sich aus der Verbindung von körperlichen Übungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Tiefenentspannung auf meinen Körper und meine Seele ergeben.

 

Die Yogapraxis im Yogastudio Namasté ist geprägt von Achtsamkeit und Respekt gegenüber den eigenen, individuellen Möglichkeiten. Dies vermittelt neues Wohlgefühl und ein stärkeres Bewusstsein für Körper, Geist und Seele.

 

Je nach Thema der Yogastunde werden die einzelnen Asanas dynamisch fließend ausgeführt  oder statisch länger gehalten und immer in einer sinnvollen Abfolge miteinander verbunden. Der Atem dient dabei als Impulsgeber für die Bewegung oder als Vehikel, um tiefer in eine Haltung hineinzuschmelzen und immer mehr loszulassen. Dadurch können Flexibilität, Kraft, Ausdauer, Konzentration und innere Ruhe optimal gestärkt werden.

 

Qualifikationen

- Yogalehrerin 500 Stunden (Ausbildung bei Christiane Wolff, Flowing Om Yogastudio,

   Oberursel )

- Orthopädische Yogatherapie nach den Prinzipien der Spiraldynamik (Ausbildung bei Lilla

   Wuttich, Berlin)

- Weiterbildungen u.a. in Medical Yoga (Christiane Wolff), Yoga und Meditation (Anna

  Trökes), Faszien-Yoga (Christiane Wolff), Neuro-Yoga (Anna Trökes), Yoga der Weiblichkeit

   (Christiane Wolff)

- Weiterbildung in Entspannung mit Klangschalen und Klangmassage

- Ausbildung zur Meditationsleiterin (bei Anna Trökes)

 

- Mitglied im BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.)

- Zertifizierung durch die  Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen 

   als Anbieterin von Präventionskursen (Erstattung bestimmter Kurse durch Krankenkassen  

   möglich)